Frühjahrsauktion 23.Mai 2020

Über Uns
Das Büro führt jährlich 2 Kunstauktionen in Pulsnitz durch. Ziel ist es professionelle zeitgenössische Kunst zu fördern und zu vermitteln. Arbeiten namhafter Künstler aus Dresden, Sachsen und der Oberlausitz werden ausgewählt, zu Kollektionen zusammengestellt und auf Kunstauktionen versteigert. Es handelt sich um Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie.
Die Kunstwerke werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Zuschlages befinden. Sie können vorbesichtigt und geprüft werden.



Katalog- Pulsnitz
Folgende Kunstwerke werden zur 7. Kunstauktion am 23. Mai ab 15 Uhr versteigert:

+++ Nach behördlichen Bestimmungen wird die Veranstaltung öffentlich sein. Vorbesichtigungen sind am Dienstag, 19.05., Mittwoch, 20.05. und Donnerstag, 21.05. zwischen 15 und 17 Uhr möglich, am Samstag, 23.05. ab 13 Uhr. Bitte stellen Sie sich auf die derzeit üblichen Hygiene- und Abstandsregelungen ein. Unter -Bieten und Bieterformular- finden Sie ein Formular, um uns über das Internet Gebote zu kommen zu lassen. +++

Hier die Kunstwerke:

Katharina Kretschmer

1. Nachtcafe, 1998, Aquatinta, 25x32, 200 EUR




2. Leopardin, 2011, Holzschnitt, 17x12, 45 EUR




3. Frauen auf der Flucht, 2013, Zinkätzung, 15x20, 85 EUR




4. Liegende Schöne, 2013, Zinkätzung, kolloriert 10x15, 55 EUR





Katrin Jähne

5. Träumerei- Wasserfall, 2013, Monotopie Überzeichnet mit Tusche, 45x34, 120 EUR



6. Lichtug, 2014, kollorierte Federzeichnung, 15x17, 60 EUR




7. Eisgrotte, 2013, Monotopie Überzeichnet mit Tusche, 39x27, 100 EUR




8. Tiere und Menschen, 2013, Monotopie Überzeichnet mit Tusche, 39x27, 100 EUR, verkauft


9. Stürmische See, 2014, Monotopie Überzeichnet mit Tusche, 19x28, 60 EUR


Stefanie Busch

10. Puzzle, 2010, Siebdruck im Rahmen, 30x22, 95 EUR, verkauft





11. Den Wald vor Bäumen, 2017, Siebdruck im Rahmen, 42x32, 145 EUR





12. Beute, 2008, Siebdruck im Rahmen, 40x30, 165 EUR







Christian Uri Weber:

13. Anpassung, 2019, Acryl auf Malpappe im Rahmen, 50x40, 250 EUR




14. Die Liebe ist eine Blume, 2019, Tusche, 29x39, 60 EUR




15. Der Ring, 2017, Tusche, 39x27, 35 EUR




16. Hamsterrad, 2019, Tusche, 21x29, 40 EUR






Hans-Jürgen Reichelt:

17. Im Gasthof, 2016, Radierung/ Aquatinta, 30x39, 140 EUR, verkauft




18. Die Frauen verlassen die Stadt, 2015, Ätzradierung, 34x47, 210 EUR




19. Heuboden, 2004, Radierung/ Aquatinta, 36x46, 180 EUR, verkauft

   


20. Hof bei Lommatzsch, 2017,Ätzradierung, 26x50, 140 EUR, verkauft





Luc Saalfeld:

21. Aus dem Zyklus Winterreise, 2002, s/w Fotografie, Handabzug, 30x40, 150 EUR




22. Palmenhaus Pillnitz, 1995, s/w Fotografie, Handabzug, 18x13, 100 EUR




23. Stilleben mit Glas und Zitrone, 1995, Pigmentdruck nach getonter s/w Fotografie, 29x26, 120 EUR, verkauft




24. Verlassener Garten in Blasewitz, neunziger Jahre, s/w Fotografie, Handabzug, 30x40, 150 EUR



Horst Seidelmann:

25. Große Brüdergasse, Aquatinta, Radierung, EA, 19x13, 55 EUR




26. Blick zum Petridom, 2008, 1/8/8. Aquatinta, Radierung, 25x16, 70 EUR




27. Neue Wasserkunst, 2004, Aquatinta, Radierung, aquarelliert, EA, 19x13, 60 EUR




28. Am Zwinger, Jugendherberge, Bautzen, 2005, Radierung, EA, 15x19, 50 EUR




Sylvia Pasztor

29. Familie, 2016, Ätzradierung, Kaltnadel, 12x16, 55 EUR





30. Ritter I, 2010, Siebdruck, 40x28, 50 EUR





31. Der Tisch ist gedeckt, 2016, Kaltnadel auf Aluminium, 40x30, 110 EUR




32. Ritter II, 2017, Lithografie, aquarellkolloriert, 29x36, 60 EUR





Rolf Werstler

33. Don Quichote, Holzschnitt, 100 EUR





34. Raub der Europa, Linolschnitt, 100 EUR





35. Potifahs Weib,Holzschnitt, 100 EUR





36. Der große Fischzug, Holzschnitt, 100 EUR, verkauft





Angela Hampel

37. In der Tiefsee, Algrafie, 31x28, 55 EUR




38. Amazone, Algrafie, 34x26, 65 EUR




39. Auf dem Sprung, Algrafie, 29x46, 85 EUR




40. Tiger, mein Tiger, Algrafie/ Tusche, 32x34, 110 EUR




Bieten und Bieterformular
Saalbieter erhalten am Tag der Auktion eine Bieternummer. Schriftliche Gebote müssen 24 h vor Beginn der Auktion unter Nutzung der Formulare vorliegen. Auf den Zuschlag ist ein Aufgeld von 25% zu entrichten. Wir bitten um Zahlung in bar und die Übernahme bzw. Abholung der Ware innerhalb einer Woche. Fernbieter zahlen per Überweisung nach Erhalt der Rechnung. Verschickt wird nach Konditionen der Deutschen Post zzgl. einer Verpackungspauschale.

Hier finden Sie das Bieterformular

Katalog- Dresden
In Kooperation mit dem Neuen Sächsischen Kunstverein e.V. ist eine Kunstauktion in Dresden in Planung. Weitere Informationen folgen.
 
 

Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf!